• ab 99 Euro versandkostenfrei

  • Kauf auf Rechnung

  • +49 (0) 5636 999 677

Wie finde ich den passenden Floorball Schläger?

Was bedeutet Links- und Rechtsausleger?

Schläger für Rechtshänder

Die rechte Hand ist oben am Schlägergriff (Führhand), die linke Hand weiter unten (Schlaghand), der Schläger wird auf der linken Körperseite geführt. Daher nennt man diesen Schläger auch „Linksausleger“. Hält man den Schläger gerade nach vorne zeigt die Wölbung der Kelle nach rechts.

Schläger für Linkshänder

Die linke Hand ist oben am Schlägergriff (Führhand), die rechte Hand weiter unten (Schlaghand), der Schläger wird auf der rechten Körperseite geführt. Daher nennt man diesen Schläger auch „Rechtsausleger“. Hält man den Schläger gerade nach vorne zeigt die Wölbung der Kelle nach links.

 

linksauslage5985eab09c1495988596b8ec2b

ACHTUNG! Ob man „links“ oder „rechts“ spielt hat nicht immer etwas damit zutun, ob man Links- oder Rechtshänder ist. Im Allgemeinen spielen aber deutlich mehr Spieler „links“ als „rechts“.


Was ist bei der Auswahl der Schlägerlänge zu beachten?

Wir empfehlen folgende Faustregel: Wird der Schläger (mit der Schaufel) gerade vor den Körper gestellt, sollte er bis ca. 5-10 cm über den Bauchnabel reichen. Auf keinen Fall über das Brustbein hinausreichen. Letztendlich ist natürlich das Spielgefühl ein entscheidender Faktor. Achtung! Die Längenangabe bezieht sich auf die Schaftlänge. Inklusive Schaufel hat der Schläger in der Regel eine Gesamtlänge von etwa +10 cm zur Schaftlänge (hier gibt es Unterschiede bei den verschiedenen Schaufeln).

stocklange2

 

Anhaltswerte für die richtige Schlägerlänge:

Körpergröße (Anhaltswert) Schaftlänge Gesamtlänge
180 cm + 103 cm 114 cm
175 cm + 101 cm 112 cm
170-180 cm 98 cm 109 cm
165-175 cm 95 cm 106 cm
160-170 cm 92 cm 103 cm
155-165 cm 90 cm 101 cm
150-160 cm 87 cm 98 cm
140-150 cm 82 cm 93 cm
130-145 cm 75 cm 86 cm
110-130 cm 65 cm 76 cm
unter 110 cm 55 cm 66 cm


Warum gibt es verschiedene Schafthärten?

Die Schläger sind in unterschiedlichen Härten erhältlich. Je nach Material und Technologie biegen sich die Stöcke beim gleichen Druck mehr oder weniger stark. Die Härte des Schafts wir auch FLEX genannt und ist auf jedem Stock vermerkt.
Wahl der richtigen Schafthärte:
FLEX 23-26    Harter Schaft: Für kräftige Spielertypen geeignet, vorwiegend Männer.
FLEX 26-29    Harter bis mittelharter Schaft: Für Herren, Damen oder kräftige Junioren geeignet
FLEX 29-32    Mittelharter Schaft: Für Damen und Junioren geeignet
FLEX 32-35    Weicher Schaft: Für Junioren und Kinder geeignet

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.